Hochpräzise, stabil und betriebssicher

Serie 317

Die modularen Komponenten wie Flansch, Zwischensohle, Werkzeughalter und Ausdrehkopf lassen sich individuell und auf einfache Art zu Aufbohr-, Feinbohr- und Zapfendrehwerkzeugen zusammenstellen.

Kompatibilität

Neue Komponenten mit Sicherheitsschrauben können ohne Einschränkung auf bestehenden Zwischensohlen montiert werden, wobei die Sicherheitsschrauben entfernt werden müssen. Ebenso sind bestehende Komponenten ohne Sicherheitsschrauben auf den neuen Zwischensohlen einsetzbar.

Nachrüstbarkeit

Bei Bedarf können bestehende Präzisions-Ausdrehköpfe und Zwischensohlen, zur erhöhten Sicherheit gegen Werkzeugbruch bei missbräuchlich hohen Drehzahlen, nachgerüstet werden.

Haben Sie Fragen? - Fragen Sie unsere Werkzeugexperten

Merkmale & Vorteile
  • Aufbohrwerkzeug für verschiedene Aufbohrverfahren (RSS = Rotations-Symmetrisch-, DVS = Doppelt-Versetzt-, und VPS = Voll-Profil-Aufbohren)
  • Aufbohrwerkzeug mit höchster Zustellgenauigkeit. 1 Div = 0.01 mm Ø und für die Vorwärts- und Rückwärtsbearbeitung
  • Grösstmögliche Betriebssicherheit durch zusätzliche Sicherungsschrauben.